StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin











Hier findet ihr unsere dringend
gesuchten Charaktere. Für die
volle Liste einfach
 hier klicken. Es werden auch
 noch Free-Charaktere gesucht,
die das Play interessanter machen!




# Für Beispiele hier klicken



Dringen gesucht sind
momentan:


  TYLER LOCKWOOD ANNA, MATT DONOVAN, ALARIC SALTZMAN, SHERIFF FORBES, CAROL LOCKWOOD




Hier findet ihr die Admins

des RPGs, an die ihr euch

bei Fragen & Problemen gerne

wenden könnt. Für eine PN an

den Admin einfach auf sein Bild klicken!


  
Klaus                          Mirabelle









Der nächste Vollmond ist diesmal am
4. Juni 2012

- Alle bis Ende der 3. Staffel verstorben
Charaktere werden auch
hier tot sein!
Bis auf Klaus die Originals
 weil diese für uns sehr wichtig sidn!

Eine 4. Staffel wurde
 von "The CW" nun offiziell
angekündigt. Und auch wen es
noch
ewig zu dauern scheint. Hier ein kleiner Zeitvertreib ♥

'FAN MADE SEASON 4 TRAILER'




Das Inplay ist schon lange freigegeben!




Teilen | 
 

 Eines der Hotels

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Die Gründer
Der Archivar
avatar

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 160

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 20.09.11


BeitragThema: Eines der Hotels   Di Sep 20, 2011 7:07 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://disturbing-behavior.forumieren.net/
Nevré von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : original vampire || witch

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 210

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 17.09.11

WHERE DO YOU LIVE? WHERE DO YOU LIVE? : FELLS CHURCH


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Mi Sep 21, 2011 9:26 am

FORUM ERSTPOST

*Nevré war nach ihrem Ausflug an den Strand, den sie zusammen mit ihrem neuen Ehemann Klaus gemacht hatte, wieder zurück ins Hotel gegangen. Sie legte sich auf das Bett und beschloss ein wenig zu schlafen, da sie sich ziemlich müde fühlte.

*Sie musste dann wohl tatsächlich eingeschlafen sein, denn als sie die Augen wieder aufmachte war es vor dem Fenster des Hotels bereits dunkel geworden. Nevré drehte leicht den Kopf um auf die leuchtende Anzeige des Weckers auf dem Nachttisch zu sehen. Es war 10 Uhr abends und Klaus war nirgends zu sehen oder zu hören....

*Nevré überlegte kurz wo er sein könnte und beschloss dann das sie ebenso gut kurz aufstehen konnte, sie musste sich bewegen. Aus diesem Grund ging sie dann rasch duschen und zog sich etwas an, bevor sie sich wieder auf das Bett legte. Diesmal aber mit einem Kissen im Nacken.

___________________________________________



Zuletzt von Nevré von England am Mi Sep 21, 2011 10:10 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klaus von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : Hybrid

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 422

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 16.09.11


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Mi Sep 21, 2011 9:36 am

*Klaus kam wohl kurz nachdem Nevré duschen war wieder nach hause. Er hatte sich etwas zum essen besorgt und brachte Nevré frisches blut mit. Welches sogar noch warm war. Da sah er sie auf dem bett liegen. So schön wie immer. Langsam lief er auf seinen sonnenschein zu und mussterte sie dabei. Sie sah etwas verschlafen aus und mitgenommen. Nun ja zum teil. Als er dan neben den bett war setzte er sich auf die kante der Matraze und lächelte sie an*

"Hey..meine liebe*dabei strich er ihr verliebt einer ihrer wunderschönen haarstränen aus dem gesicht und küsste sie sanft*
"Gut geschlafen?*fragte er dan nach und gab ihr dan das blut..*

*klaus legte sich dan neben sie auf das bett und beobachtete sie aus den augenwinkeln, eher nach einer zigarette griff. Doch da sah er wieder zu seiner frau und in den moment kamm es ihm ja wieder.. Kein rauchen in ihrer gegenwart..*
"weist du wenn ich frauen alle schwanger werden müsst..dan kan ich auch gleich aufhören..*er grinste sie an und warf die kippenschachtel in den müll*

*im endefeckt stimmte es ja. Bei mirabelle konnte er nur bedingt rauchen und da nevré nun auch schwanger war hies es auch in iherer gegenwart rauchverbot. ..*

___________________________________________


    
Mirabelle ist die Beste!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nevré von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : original vampire || witch

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 210

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 17.09.11

WHERE DO YOU LIVE? WHERE DO YOU LIVE? : FELLS CHURCH


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Mi Sep 21, 2011 9:47 am

*Nevré setzte sich etwas auf als Klaus zur Tür herein kam. Ein lächelnd breitet sich dann auf ihrem Gesicht aus und sie strich sich die blonden Locken aus dem Gesicht.

"Hallo, sagte sie dann leise zur Begrüßung und küsste ihn sanft als er sich dann neben sie legte."
Sie liebte es ihn zu küssen und schloss leicht die Augen dabei um den Moment voll auszukosten.

*Sie bemerkte dann das Blut, welches er ihr mitgebracht hatte und spührte auch den leichten Durst der in ihr aufkam. Neuerdings fühlte sie das häufiger. Es war nicht so, dass sie es nicht hätte kontrollieren können oder je größere Probleme mit dem Durst gehabt hatte aber in letzter Zeit hatte sie einfach stärkeren Durst wie sie festgestellt hatte. Deshalb freute sie sich auch so über sein mitbringesel und nahm den Beutel dankend entgegen.

*Nevré setzte das Blut an die Lippen und begann langsam zu trinken. Es schmeckte sehr gut und Nevré schloss genießerisch die Augen während sie weiter trank.

*Als sie fertig war schlug sie die Augen wieder auf und sah ihren Ehemann lächelnd an

"Es ging, meinte sie dann auf seine Frage hin ob sie gut geschlafen hatte, ich hab nicht sonderlich viel Schlaf bekommen die letzten Nächte weshalb es jetzt verhältnismäßig gut war."

"Und ja lass das rauchen bitte wen du hier bist, meinte sie dann bestätigend, ich will nicht das unserem Kind was passiert, fügte sie dann liebevoll hinzu und küsste Klaus erneut wobei sie den Kopf leicht an seine Brust legte und sanft mit ihrer freien Hand über seinen Körper streichelte.

___________________________________________



Zuletzt von Nevré von England am Mi Sep 21, 2011 10:10 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klaus von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : Hybrid

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 422

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 16.09.11


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Mi Sep 21, 2011 9:56 am

*natürlich fand klaus diese Situation klasse, auch wenn er es hasste das er sein rauchen einschränken müsse. Doch das war ein geringer preis den er nur zu gerne in kauf nahm für sein kind.*
*Nun dan hoff ich doch das du heute nach noch gut schlafen kannst..*er grinste sie an und legte seinen arm um ihre schulter, als sie den kopf auf seine Brust lag.

langsam strich er ihr über den Oberarm und schulter*
" Also. Nachdem wir beide ja eltern werden. Solltest du dich nicht schonen?...also absofort?*fragte er nach*

"und vorallem solltest du nicht entspannen..*klaus grinste sie etwas an und strich ihr über den rücken.*

*Auch wenn er sich es nie hätte vorstellen können so war er forh so eine situation zu erleben. Den was er nie für moglich gehalten hatte waren das er jemals vater gefühle entwickeln könnte. doch diese fingen sich bereits an auszuprägen..*

*er kuschelte sich dan noch etwas enger an seine frau und liebte diese nähe zu ihr. Einfach nur da zu liegen und reden...*

___________________________________________


    
Mirabelle ist die Beste!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nevré von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : original vampire || witch

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 210

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 17.09.11

WHERE DO YOU LIVE? WHERE DO YOU LIVE? : FELLS CHURCH


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Mi Sep 21, 2011 10:07 am

*Nevré lächelte und kuschelte sich ebenfalls näher an ihren Mann. Ihre Augen sahen ihn liebevoll an und sie strich sich wieder eine der blonden Locken aus ihrem leicht gebräunten Gesicht.

"Das hoffe ich allerdings auch, sagte sie dann leise und grinste etwas."

"Aber sag mal, was hast du eigentlich die ganze Zeit gemacht während ich hier oben war, fragte sie ihn dann und sah ihm in die Augen."

*Bei seiner Aussag darüber, dass sie sich schohnen sollte schüttelte sie leicht den Kopf.

"Nein.. ich denke oder vielmehr hoffe nicht das ich jetzt schon ein Pflegfall bin, meinte sie dann grinsend, sieh Mirabelle hat noch im 6 Monat mit gegen die Isakriots in Italien gekämpft und ich bin jetzt vielleicht im 2 Monat oder so, fügte sie dann sanfter hinzu und strich ihm weiterhin leicht über den Körper wobei sie die Nähe von ihrem Mann genoss."

___________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klaus von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : Hybrid

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 422

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 16.09.11


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Mi Sep 21, 2011 10:15 am

*klaus sah sie lächelnt an und stirch ihr weiter über den Rücken*
"Was ich gemacht habe?. Ach dies und das. Gejagt usw also nichts wichtiges*er lächelte sie weiter hin an. und küsste sie kurz*

*klaus hattte natürlich etwas dummes gemacht wie so oft. Doch musste sie ja nicht alles wissen. Außerdem ist wohl stress nicht das richtige für sie.*

"Nun ich denke doch nicht das du jemals ein Pflegefall sein wirst. Du brauchst nur h ier und da ein bisschen hilfe. Aber bis dahin hast du ja noch zeit. Aber ich würde sagen du wirst mit 6 monaten nicht mehr kämpfen..*meinte er dan bestimmen. Im gegensatz zu david wäre klaus es egal. Ob Nevré sauer wäre in so einen moment. Niemals würde er zulassen das sie so etwas machen würde*

"Aber zweiter monat schon?*er lächelte sie an*

"DAnn beginnen die besten ja noch..nur*dabei sah er ihr in die augen*
"Tja das heist wohl ich muss meine finger von dir lassen*er hatte dabei eine leicht enttäuschte mine aufgesetzt. Welche natürlich maskarade war. Doch stimmte es ja wohl.*
"ob wir das überstehen werden*meinte er noch anschliesen. Mit einem leichten ironischen unterton*

*Klaus dachte bereits an die Zukunft. Wie würde es sein wenn das kind da ist. usw usw. Doch das alles empfand er mit guten gefühlen. Worüber er sich wirklich freute..*

___________________________________________


    
Mirabelle ist die Beste!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nevré von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : original vampire || witch

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 210

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 17.09.11

WHERE DO YOU LIVE? WHERE DO YOU LIVE? : FELLS CHURCH


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Do Sep 22, 2011 8:03 am

*Nevré kam am nächsten Mittag aus dem Bad und kämmte sich im laufen die langen blonden Haare.

*Sie ging dann zum Schrank und nahm sich ihre Sachen heraus bevor sie diese anzog. Nevré stellte sich vor den Spiegel und sah besah sich etwas ihre Figur. Man konnte es noch nicht richtig sehen aber wen man Nevré kannte konnte man schon sehen das sie nicht mehr super schlank war wie sonst immer. Ein Aussenstehender hätte es vermutlich nicht unbedingt erkannt.

*Als sie fertig angezogen und gekämmt dann da stand nahm sie sich ihre Kette die sie von Klaus einmal bekommen hatte und legte sich diese um den Hals, sie funkelte wunderschön und Nevré mochte funkelnde Dinge - insbesondere Steine - sehr. Ihr Blick blieb an ihrem Ehering haften und sie drehte die Hand etwas wobei das Licht die Reflexe des Ziersteines der zum funkeln brachte. Sie verlor sich dann etwas in dem Anblick und ein sanftes lächeln legte sich auf ihre Lippen.

___________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klaus von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : Hybrid

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 422

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 16.09.11


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Do Sep 22, 2011 8:14 am

*Klaus stand in der Balkontür und musterte seine frau. Sie war ein Augenschmaus wie immer. Als sie so in Gedanken verloren da stand schlich er sich ganz leise an sie heran ohne das sie ihn mitbekommen konnte. Da legte er seine Hände an ihre Augen und hielt sie fest*

"Na wer bin ich*fragte er dan mit einem grinsen, wobei er seine stimme etwas verstellte..*

*danach lies er seine Hände weiter nach unten gleiten und legte sie gefaltet auf ihren Bauch über welchen er dan sanft strich*
"Wie geht es euch beiden den?*fragte er leise und sein grinsen wich keinen Millimeter. Es war seltsam so etwas zu fragen. Doch natürlich fand er das wunderschön. Von seinen beiden Lieblingen konnte er in letzter zeit nicht genug bekommen..*

"und hast du gut geschlafen?", Klaus hielt seine frau weiterhin fest und war glücklich bei ihr zu sein. Seit sie Urlaub hatten war es ja sowieso noch besser. Niemand der sie störte. Gutes wetter und dann noch das bemerken ihrer Schwangerschaft. Was sollte er sich noch mehr wünschen?*

___________________________________________


    
Mirabelle ist die Beste!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nevré von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : original vampire || witch

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 210

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 17.09.11

WHERE DO YOU LIVE? WHERE DO YOU LIVE? : FELLS CHURCH


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Do Sep 22, 2011 8:21 am

*Nevré erschreckte sich kurz als Klaus auf einmal hinter ihr stand und ihr die Hände auf die Augen legte, doch dann beruhigte sie sich augenblicklich wieder wobei sie sich leicht nach hinten lehnte und ganz nah an ihm stand.

"Nun ich hab keine Ahnung, murmelte sie dann leise und strich ihm etwas über den Arm den er auf ihren Bauch gelegt hatte."

*Es fühlte sich angenehm warm auf der Haut an und sie genoss seine Berührungen sehr. Ein lächeln legte sich dann wieder auf ihre Lippen als er sie fragte wie es ihnen beiden ging:

"Nun.. ich denke von wir beide kann man noch nicht so ganz sprechen aber ich denke gut soweit, sagte sie dann noch immer leise und mit ruhiger Stimme."

*Nevré drehte sich um und sah Klaus liebevoll an bevor sie ihn küsste und mit den Lippen dann an seinem Hals entlang fuhr, wobei sie die Augen etwas schloss.

"Aber wie geht es dir bei dem ganzen, fragte sie ihn dann und machte die Augen wieder auf wobei sie ihn genau ansah."

___________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klaus von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : Hybrid

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 422

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 16.09.11


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Do Sep 22, 2011 8:31 am

*er lächelte sie matt an und sah in ihre wunderschönen Augen. Kurze zeit verlor er sich in ihnen und dann suchte er nach den passenden Worten*
"Wie es mir dabei geht?..nun es ist schwer zu beschreiben. Es ist eine Mischung aus glück. Freude, Aufregung und etwas angst..*gab klau dan offen und ehrlich zu. Den zu Nevré konnte er absolut erlich sein. Auch was seine Gefühle anging, was auch ein befreiendes Gefühl war. Immerhin hatte sie ja auch Monate gebraucht um ihn soweit zu bewegen..*

"Weist du Nevré ich bin 9000 Jahre lang durch die Welt gereist und habe nie sonderlich über kinder nachgedacht. Auch wenn ich immer Nachwuchs haben wollte. So bestand dieser meist im beißen und verwandeln..Doch jetzt? ein eigen fleisch und Blut zu bekommen. Das lässt mich, nun sagen wir nachdenken....ruhiger werden..Es ist als würde es mich ausgleichen. Ich dachte bisher immer das nur du das schaffen kannst. Doch jetzt? bin ich mir sicher das ihr beide das macht. Das ist wirklich wunderschön.", lange zeit sah er sie einfach wieder an ehe noch hinzufügte*

"ich liebe unser ungeborenes Kind...wirklich ich liebe es jetzt bereits schon über alles. Fast genau so sehr wie ich dich liebe. Es ist seltsam. Führer hab ich nicht an liebe gedacht..dan dachte ich liebe kann nur für eine Person sein. doch jetzt?..das hätte ich wirklich nicht für möglich gehalten einmal für zwei, so viel zu empfinden.* Klaus lächelte sie an und gab ihr einen langen leidenschaftlichen Kuss. Es tat doch ganz gut dies einmal gesagt zu haben.*

"Aber wie geht es dir?. Ist dir immer noch schlecht?"

___________________________________________


    
Mirabelle ist die Beste!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nevré von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : original vampire || witch

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 210

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 17.09.11

WHERE DO YOU LIVE? WHERE DO YOU LIVE? : FELLS CHURCH


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Do Sep 22, 2011 8:43 am

*Nevré sah ihren Klaus dann an und lächelte sanft während sie den Kopf an ihn lehnte.

"Ich liebe dich auch und unser Kind, sagte sie dann liebevoll und küsste ihn sanft."

"Nun ich denke wir sind einfach für einander bestimmt gewesen, sprach sie dann einmal aus was eigentlich längst klar war, aber ich denke das du einfach jetzt auch anders bist als früher... du lässt zu das du etwas fühlst und das macht dich noch wunderbarer als ohne hin schon, meinte Nevré dann absolut ehrlich und sah ihm in seine dunkeln Augen."

*Bei der Frage nach ihrem Befinden verblasste ihr lächeln leicht und sie sah ihn nichr direkt an

"Na ja ich würde sagen es geht, es ist recht klassig denke ich, aber was mich etwas stört ist das ich viel mehr Durst habe als früher, es ist nicht so das ich es nicht kontrollieren könnte oder so aber es ist einfach mehr als früher... vielleicht liegt es an dem Kind... zumindest denke ich das."

"Komischerweise bewundere ich deine Schwester immer mehr, fügte sie dann hinzu, es sieht bei weitem nicht so aus wie es sich tatsächlich anfühlt, fuhr sie dann fort."

___________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klaus von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : Hybrid

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 422

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 16.09.11


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Do Sep 22, 2011 8:54 am

"Du hast recht meine Sonnenschein. Es ist wohl richtig das wir für einander bestimmt sind. Wir beide ergänzen uns komplett würde ich sagen. Weshalb wir so gut zusammen passen. Ich meine ich bin mehr der hau drauf typ und du?..Ruhig, Wunderschön. Eine Perfektionistin..liebevoll..*er sagte diese Worte leise und ehrfürchtig. Doch lag etwas besonders hieran. Er meinte es vollkommen erst und sehr verliebt..*


*Klaus strich ihr dann über die Wange und nickte Verständnis voll*
"Nun wenn ich dir etwas machen kann sag es mir bitte egal was.*Klaus wollte es seiner Frau natürlich so angenehm wie möglich machen. Das wäre für sie und das Kind wohl gut. Den Stress konnten beide nicht gebrauchen*
"Aber gegen eines hätte ich sogar was..*dabei zog Klaus seine Hemd aus und grinste sie an. Nevré stand ja immer noch vor ihm und da schnitt sich Klaus ein wenig an der Brust auf..Nur damit das sein Blutgeruch in der Luft lag. Natürlich wollte er sie ein bisschen necken. Aber auf der anderen seite wusste seine Ehefrau natürlich was sie nun machen durfte. Außerdem würde er sogar darauf bestehen das sie von ihm trinkt. Einerseits weil es wohl wie eine Droge war. Wie es auch bei ihrem Blut für Klaus ist. Anderer Seitz, war es etwas besonderes und es war besser als das war sie sonst so bekamen. Weshalb Nevré natürlich von ihm trinken sollte.*

"Aber Nevré du wirst das genau so gut machen wie meine Schwester..wenn nicht sogar besser als sie. Du hast bei weiten mehr willen..*er lächelte sie an und küsste sie kurz. Währen sein Blut eine leichte rote spur auf seiner haut hinterlies. innerlich fragte er sich wie lange sie hierbei weider stehen konnte..*

___________________________________________


    
Mirabelle ist die Beste!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nevré von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : original vampire || witch

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 210

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 17.09.11

WHERE DO YOU LIVE? WHERE DO YOU LIVE? : FELLS CHURCH


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Do Sep 22, 2011 9:15 am

*Nevré lächelte charmant bei diesem Kompliment und wurde dabei ihrem Spitznamen mehr als gerecht.

"Du bist einfach perfekt für mich, murmelte sie dann, ich konnte mir noch nie was besseres vorstellen als mit dir zusammen zu sein und jetzt bist du sogar mein Mann, sagte sie dann erfürchtig."

*Nevré spührte das sie langsam aber stetig durstiger wurde und war deshalb etwas unruhig. Klaus schnitt sich dann - natürlich mit purer Absicht - den Hals auf und Nevré beobachtet wie das köstliche, rote Blut langsam seinen Weg an seinem Hals hinunter suchte.

*Augenblicklich stand sie dann ganz nah bei ihm und srich ihm etwas über den Körper während ihr Körper bereits nach diesem Blut verlangte.

*Doch Nevré ließ sich Zeit und sha ihren Mann liebevoll wen auch leicht durstig an - doch dann wurde ihre Gier danach stärker und sie hatte den Mund an seinem Hals. Langsam fuhr sie mit den Lippen über das Blut und küsste es leicht weg bevor sie schnell zubiss und dann mit einem leichten seufzer der Erleichterung zu trinken begann.

*Sein Blut machte sie direkt wahnsinnig, es war so stark und unbeschreiblich gut für sie das Nevré sich einen Moment völlig im trinken verlor während sie sich eng an ihn geschmiegt und mit den Händen an seinem Hals und Brust gegen ihn lehnte.

___________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klaus von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : Hybrid

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 422

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 16.09.11


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Do Sep 22, 2011 9:26 am

*Nun da hatten wohl beide recht. Das sie perfekt für einander sein. Etwas seltenes doch sollte es vorkommen so wie bei ihnen. Klaus sah den immer gierigeren blick seiner frau und grinste, er lehnte seinen Kopf etwas in den Nacken. Als sie dann begann sein Blut weg zu küssen fand er das ein sehr angenehmes Gefühl aber nicht im vergleich zu dem schellen biss. Hier erfuhr Klaus etwas neues von seiner Nevré. Was er bisher noch nie gesehen hatte geschweige den gefühlt. Sie verlor sich im trinken und das war herrlich. Auch wenn er vor so etwas immer respeckt hatte so war es bei Nevré ein wohl einmaliger Augenblick. Klaus legte seine arme um ihren Rücken und talie*

als sie dann so an ihm saugte und das Blut trank lies er sich mit ihr in den armen auf das bett fallen was hinter ihnen stand. Den die Gefühle die bei so einen Biss zu folge hatten waren nicht nachvollziehbar, wenn man es selbst nicht einmal erlebt hatte. Das Adrenalin beschleunigt das Herz. Der schmerz ist nicht schlimm sondern bereitet mehr freunde. Hier merkte Klaus dann doch immer wieder wie krank Vampire im vergleich zu anderen wesen sind..*

* behutsam strich klaus seiner frau über den Rücken, dann übersteckte er seinen Kopf ein bisschen damit sie besser an seinen hals heran konnte. Doch eines liebte Klaus wohl mehr als nevré..diese "wilde" Nevré. Sie kamm aber leider nur selten raus..

___________________________________________


    
Mirabelle ist die Beste!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nevré von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : original vampire || witch

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 210

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 17.09.11

WHERE DO YOU LIVE? WHERE DO YOU LIVE? : FELLS CHURCH


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Do Sep 22, 2011 9:47 am

*Nevré trank begeistert weiter und irgendwan riss sie sich dann aber doch los als sie spührte das Klaus sie sanft wegdrückte.

*Sie hatte gar nicht gemerkt wie lange sie bereits getrunken hatte.

"Entschuldige, murmelte sie dann und nahm ihren Mann mit zum Bett."

*Nevré zog sich dann soweit aus und legte sich unten die Decke neben ihn.

"Lass uns doch ein bisschen schlafen, meinte sie dann, oder kuscheln wie du willst, fügte sie dann grinsend hinzu."


___________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klaus von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : Hybrid

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 422

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 16.09.11


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Fr Sep 23, 2011 9:58 pm

*Klaus erwachte in den frühen Morgenstunden. Es war wie immer ein fantastischer Tag. Die Sonne ist bereits schon etwas aufgeganen und erfüllte das Schlaftzimmer mit einem leicht roten Licht. Als er dan seine augen öffnete sah er sich um und brauchte einen Moment bis er richtig wach war. Dabei sah er zu seiner seite und da lag seine Frau. Es war ja zimmlich altägich das er neben ihr aufwachte. Jedoch empfand er es immer noch als etwas besonders. Innerlich hoffte er das diese gefühle niemals weg bleien würde. Den es war einfach perfekt. So etwas am morgen schon zu empfinden. Langsam kuschelte er sich an Nevré herran. Wobei er vorsichtig eine hand auf ihren Bauch legte. Das machte Klaus mittlerweile sehr gern, warscheinlich lag dies auch sehr daran das Nevré ja schwanger war..*

___________________________________________


    
Mirabelle ist die Beste!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nevré von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : original vampire || witch

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 210

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 17.09.11

WHERE DO YOU LIVE? WHERE DO YOU LIVE? : FELLS CHURCH


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Fr Sep 23, 2011 10:02 pm

*Nevré erwachte als sie spührte das Klaus die Hand auf ihren Bauch legte. In letzter Zeit war sie an dieser Stelle sehr empfindlich geworden weshalb sie es selbst jetzt mitbekam. Noch etwas verschlafen öffnete sie dann die Augen und lächelte Klaus an.

"Guten Morgen, sagte sie dann leise und strich sich die blonden Locken aus dem Gesicht bevor sie ihn leicht küsste und sich dicht neben ihn legte."

"Gut geschlafen?"

*Nevré legte ihre Hand dann auf seine die er immer noch auf ihrem Bauch hatte und streichelte sanft darüber wobei ihr lächeln ungetrübt charmant blieb.

___________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klaus von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : Hybrid

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 422

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 16.09.11


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Fr Sep 23, 2011 10:08 pm

*Sanft strich er ihr über den Bauch, dabei erwiederte klaus ihre Sanften Küsse und lächelte sie an.*
"Guten morgen. mein sonnenschein. entschuldige wenn ich dich geweckt habe, das wollte ich nicht.*sagte er leise. Wobei er mit seiner freien hand ihr über die Wange strich.*

"Ich habe geschlafen wie immer. Wenn du an meiner seite bist..*er küsste sie erneut und liebte diesen verschlafenen blick von ihr. Sie sah dabei immer so wunder schön aus.*

"und du?..wie geht es dir?...eucht?"

*er streckte sich etwas, da nevré ja wach war und gähne leise. Auch er war noch ein bisschen verschlafen. Er lies sich dan etwas tiefer in die Kissen sinken und lies dabei seine Frau n icht aus den augen..*

___________________________________________


    
Mirabelle ist die Beste!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nevré von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : original vampire || witch

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 210

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 17.09.11

WHERE DO YOU LIVE? WHERE DO YOU LIVE? : FELLS CHURCH


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Fr Sep 23, 2011 10:13 pm

Nevré richtete sich etwas auf und legte den Kopf auf seine Brust. So war es bedeutend bequemer für sie was sie leicht grinsen ließ.

"Das freut mich, murmelte sie dann leise, und mir gehts sehr gut, sagte sie dann, und ihm oder ihr auch denke ich, fügte sie dann hinzu."

"Weißt du ich finde es wunderschö das wir ein Baby bekommen, aber was mich am meisten freut ist das du es auch wolltest, fuhr sie dann fort."

*Nevré strich sich etwas über den Bauch und verzog etwas das Gesicht

"Ich glaub ich sollte besser mal aufstehen, meinte sie dann und richtete sich auf wobei sie die langen Haare über die Schulter nach hinten strich und ihn etwas anlächelte."

"Was hast du heute so vor?"

___________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klaus von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : Hybrid

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 422

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 16.09.11


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Fr Sep 23, 2011 10:18 pm

*klaus lächelte seine Nevré an*
"Hey..natürlich will ich es auch. Vor allem mit dir. Um erlich zu sein ich könnte mir nicht vorstellen, das ich jemals mit einer andern person ein kind wollen würde..*dabei dachte er an das untergeschobene kind..welches glücklicher weiße doch nicht zur welt kam. Nun bei so einer mutter wäre das auch besser. Dachte er sich kurz aber solche Gedanken gehörten der vergangenheit an.*

"nun gut. Was ich vorhabe?..ich muss noch das eine oder andere erledigen. Nevré. Aber ich bin bald wieder da*natürlich war es etwas wichtigeres, doch wieso nevré unnötig beunruhgen. Das war vollkommen unnötig. Er strichihr über die schulter und nickte aufmundert zu*

"falls etwas ist. Ich bin immer erreichbar ...*

___________________________________________


    
Mirabelle ist die Beste!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nevré von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : original vampire || witch

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 210

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 17.09.11

WHERE DO YOU LIVE? WHERE DO YOU LIVE? : FELLS CHURCH


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Fr Sep 23, 2011 10:21 pm

*Nevré nickte etwas bei seiner Antwort.

"Ja natürlich, aber pass auf okay, sagte sie dann grinsend?"

*Nevré zog sich ihren Bademantel über und machte ihre Haare mit einem Haargummie zusammen bevor sie in Richtung Bad ging.

*Unterwegs fing sie Klaus dann doch noch mal ab und drückte ihn etwas gegen die Wand bevor sie ihn etwas stürmisch küsste.

"Bis dann, sagte sie dann leise wobei sie immer noch grinste und ließ ihn los."

*Sie verschwand dann erst einmal im Bad.

___________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klaus von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : Hybrid

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 422

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 16.09.11


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Fr Sep 23, 2011 10:25 pm

*klaus lief langsam zu türe, doch da fing ihn seine Frau ab und küsste ihn stürmisch und drückte ihn dabei gegen die wand. Etwas verplüft von dieser reaktion stand er kurz so da. Doch da erwiederte er ihren kuss und fand es klasse das sie so war.. Es gefiehl im wirklich gut...*

"natürlich bin ich vorsichtig..bis dan meine liebe..*er grinste sie an. und fragte sich etwas was ihr grinsen bedeuten sollte..des es war so...anderst als sonst. Was ihm aber gut gefiehl.*

*kurz danach verschwand er auch *

___________________________________________


    
Mirabelle ist die Beste!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nevré von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : original vampire || witch

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 210

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 17.09.11

WHERE DO YOU LIVE? WHERE DO YOU LIVE? : FELLS CHURCH


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Fr Sep 23, 2011 10:59 pm

*Als Klaus verschwunden war ging Nevré zunächst einmal duschen und zog sich danach ein T-Shirt an. Ihren Bauch konnte jetzt wohl sprichwörtlich sogar ein blinder sehen. Aber Nevré machte das nichts aus. Im Gegenteil irh gefiel es irgendwie wen andere Gäste des Hotels sie deshalb neugierig ansahen und einmal hatte sie sogar gratulier bekommen was ihr sehr gefallen hatte.

*Da sie nicht wusste wie lange es dauern würde bis Klaus zurück kommen würde und sie nicht die ganze Zeit auf dem Zimmer bleiben wollte wo sie sich nur langweilen würde beschloss Nevré nach unten in die Lobby zu gehen und sich etwas umzusehen.

*Sie ging dann weiter die Treppen hinunter und betrat den Empfangsbereich von wo sie eine der kleinen Bars ansteuerte. Natürlich bestellte sie sich keinen Alkohol sondern nur einen alkoholfreien Cocktail. Nevré stand dann etwas verträumt an der Bar und beobachtete das Treiben vor dem Hotel durch die rießigen Glasfenster.

"Itak, yeshche raz my vidim, chto, sagte dann eine leise, raue Stimme neben ihr."

Spoiler:
 

*Bei der unerwarteten Stimme neben ihr erschrack Nevré und zuckte kurz zusammen. Im allgemeinen konnte sich niemand an sie heran schleichen. Doch dieser Mann hatte es gekonnt was sie kurz verwirrte weshalb sie sich umdrehte....

*Beim Anblick des großen Mannes der dann vor ihr stand wurde ihr halb schlecht, sie kannte diesen Mann und es bedeutete nichts gutes. Ihre erste Reaktion war ihr natürlicher Instinkt weggehen zu wollen doch dafür blieb ihr im Moment keine Zeit den der Mann nahm sie einfach am Arm und schleifte sie mit sich. Obwohl Nevré sehr stark war hatte sie keine Chance gegen den zugegebenermaßen nicht wirklich hübschen Mann.

*Im nächsten Moment hatte dieser sie dann schon die Treppe hinauf in ihr Zimmer gezerrt und hielt sie an der Wand fest.

"Vy uslyshitesamye interesnye veshchi Nevré, fuhr er dann sehr kalt fort, Naprimer , chto vy syeĭchas rabotaem s Klaus, fügte er hinzu."

Spoiler:
 

"Vy znaete, chto ya uzhe davno za nim , poetomu ya sprashivayu sebya, begann er dann den Satz mit öliger Stimme wobei er Nevré noch immer hart gegen die Wand drückte und sie nicht losließ, chto on dumaet obo mnenemnogo, kogda yego zhena ... zabotitʹsya."

Spoiler:
 

"Warum so sprachlos, fragte er dann kalt."

"W..Was willst du, fragte Nevré dann wobei sie das zittern das sie in der Stimme hatte nur bedingt unterdrücken konnte, w.. was willst du hier Alexander?!"

"Was ich hier will, fragte Alexander dann weterhin kalt, nun lass mich mal sehen... aber ich glaube ich schlage zwei fliegen mit einer Klappe....."

*Und das tat er auch .. wortwörtlich. Nevré sah nicht genau was passiert doch sie sah nur das aufblitzen von irgendwas scharfem. Alexander hatte ein Messer in der Hand was er ihr rasch über den Bauch zog, woraufhin es heftig zu bluten begann.... dann schüttet er etwas in die Wunde was Nevré jedoch nicht wusste was genau es war..."

*Eine Weile saß Alexander dann neben der blutenden Nevré und lächelte sie zufrieden an.

"Wie gesagt.. ich habe auch meine Tricks, wiederholte er sich dann und schl ihr hart gegen den Kopf woraufhin Nevré das bewusstsein verlor."

*Alexander betrachtet dann sein Werk zufrieden bevor er verschwand.

*Nach einiger Zeit erwachte Nevré wieder ... normalerweise hätte sich die Wunde wohl bereits schließen müssen oder zumindest nicht mehr so stark bluten doch irgendwas musste Alexander gemacht haben...

*Nevré war sowieso nicht 100 % bei Kräften gewesen durch die Schwangerschaft und momentan ging esihr eher bescheiden.. ihr Bauch blutete noch immer heftig als ob keine Zeit vergangen wäre was sie schwächer und schwächer werden ließ. Nevré nahm kaum noch etwas wahr ... dann kam ihr ein gedanke und sie tastete nach ihrem Handy das sie in ihrer Tasche gehabt hatte.... sie brauchte Klaus .... da sie sich zu schwach fühlte um noch lange sms zuschreiben... drückte sie einfach nur die taste für klaus und hoffte das er rangehen würde... das handy summte als zeichen das die verbindung aufgebaut wurde doch Nevrés Blick verschwamm bereits wieder und ihr Kopf sank etwas zur Seite ... das Handy hatte jetzt eine Verbindung aber Nevré konnte nicht sprechen..

___________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klaus von England
ADMIN
avatar

SPECIES SPECIES : Hybrid

NUMBER OF POSTS NUMBER OF POSTS : 422

LIVING HERE SINCE LIVING HERE SINCE : 16.09.11


BeitragThema: Re: Eines der Hotels   Fr Sep 23, 2011 11:11 pm

*Klaus bekamm einen Anruf von nevré. Doch horte er nichts, rein gar nichts. Das war seltsamm. Nicht ihre art. Weshalb er sich doch sorgen machte. Alles lies er stehen und liegen und war gleich auf den weg nach hause. Den so etwas seltsammes hatte sie bisher nie gemacht. Vorallem hatte sie nicht auf ihn reagiert. Weshalb er sich wirklich nicht gut fühlte.
Klaus lief also so schnell wie es ging in das hotel. bereits unten in der lobby bemerkte er den bekannten geruch des blutes. Nevrés Blut. voller schreck rannte er in das hotel zimmer und sah da auch schon seine frau blutent auf den boden liegen. Sekundenbruchteile war er schon bei ihr und biss sich in das handgelenk*

*Dieses drückte er gegen ihren mund, Es war beängstigend. Das ihr so etwas passieren konnte. Sprachlos handelte er, wobeid as mehr instinktiev war. Sein kopf drehte sich nur um Diesen vorfall. In Angst und gedanken verloren nahm er seine Jacke und T.shirt. Und drückte mit der freien hand ihre wunde ab. Ihr bauch?..wiso blutete ihr bauch?...*

*Er half ihr so gut er konnte. Doch da es nicht besser werden wollte sprang er an seine tasche und nahm eine Kleine Flasche hervor. Da war er auch wieder bei Nevré und gab ihr den ihnahlt..*

"Das wird dir helfen..*murmelte er leise, wobei doch mehr zu sich selbst. Es war ein Elexir von Trickter..welches klaus immer bekamm wenn er etwas einstecken musste. Es würde sie Stabilisieren. Dazu kamm noch sein Blut was ihr schneller helfen sollte..*

*besorgt kniete klaus neben seiner Frau und hoffte das es ihr besser gehen würde...Weiterhin hielt er ihre wunde zu und bettete das sie aufwachen würde..*

*Seine komplette gesichts frabe war bereits verschwunden.. er hatte nur angst um seine frau und sein kind. Doch das so etwas kommen musste war ja klar..*

___________________________________________


    
Mirabelle ist die Beste!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eines der Hotels   

Nach oben Nach unten
 

Eines der Hotels

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Aufzeichnungen eines Arztes
» [Armada] Der Wert eines Jägers
» Ist der Leistungsträger nach einer (bestandskräftigen) Begrenzung der Unterkunftskosten auf die angemessene Höhe zur Übernahme der tatsächlichen Unterkunftskosten verpflichtet , wenn die Prüfung der Unzumutbarkeit eines Umzuges zugesagt worden ist?
» Eisige Küste
» ich mir Liebeskummer grad nicht leisten kann!
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Kapstadt-